Paracetamolpartikel-Größenanalyse

Zwei Paracetamolpuder-Proben wurden zur Bildanalyse eingeschickt. Es handelt sich um eine Trocken- und eine Flüssigprobe.

Abbildung 1. Das Originalbild des dispersierten Trockenpuders bei 200-facher Vergrößerung (0,5983 µm/Pixel).

Abbildung 2. Umrissansicht der Partikel, gemessen in der roten Bitebene.

ZWECK

Zeigt die Fähigkeit des Clemex Vision Bildanalysesystems, alle Partikel zu analysieren und für jedes eine Größen- und Formanalyse durchzuführen. Die verwendeten Methoden und Prozesse werden in dem unten verlinkten Bericht beschrieben. Klicken Sie einfach auf "PDF herunterladen".

ERGEBNISSE

Für jede Komponente wurden Bereich, Länge, Kreisdurchmesser, Rundheit, Seitenverhältnis, Breite und Volumen gemessen. Statistiken und Diagramme wurden automatisch generiert. Die abschließenden Ergebnisse können direkt über Clemex Vision ausgedruckt werden. Rohdaten werden zur Auswertung mit den entsprechenden Objekten verknüpft. Die Rohdaten können auch in eine Excel-Datei exportiert werden. Die Gesamtergebnisse finden Sie im angehängten Bericht.