Sandpartikelcharakterisierung

Für die Analyse wurde eine kleine Menge Sand eingeschickt. Zur Bestimmung der Sandpartikelgrößenverteilung (Länge) wurde ein Bildanalysesystem verwendet.

Abbildung 1. Die Mikrostruktur des verstreuten Sands wird mit 50-facher Vergrößerung bei Durchlicht dargestellt.

Abbildung 2. Partikel wurden per "Objekt Übertragung durch Rauhigkeit" isoliert. Sich berührende Partikel wurden blau belassen.

ZWECK

Zeigt die Fähigkeit des Clemex Vision Bildanalysesystems, die Partikelgrößenverteilung (Länge) von Sandpartikeln zu ermitteln. Die verwendeten Methoden und Prozesse werden in dem unten verlinkten Bericht beschrieben. Klicken Sie einfach auf "PDF herunterladen".

ERGEBNISSE

Längenmessungen werden an Sandpartikeln durchgeführt. Während der Probenanalyse werden automatisch Statistiken und Diagramme erstellt und zusammengefasst. Die abschließenden Ergebnisse können direkt über Clemex Vision ausgedruckt werden. Rohdaten können in eine Excel-Datei exportiert werden.