Korngrößenmodul einschließlich Martensitstrukturen

Das Grain Size Application Package für Clemex Vision nutzt nun maschinelle Lernfunktionen, darunter eine spezielle Anweisung für Martensitkörner. Der neue automatische Algorithmus bietet eine schnelle, zuverlässige und genaue Methode der optischen Identifizierung anspruchsvoller martensitischer Mikrostrukturen.

 

Vorteile

ALGORITHMUS FÜR DIE GRÖSSE VON MARTENSITKÖRNERN

  • EINFACHER ARBEITSABLAUF
    Die No-Threshold-Methode (Methode ohne Schwellenwert) ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Korngrenzen automatisch zu erkennen

 

  • ZUVERLÄSSIG
    Wiederholbare Erkennung von Körnern ohne sichtbare Grenzen auch bei variierender Lichtintensität

 

  • REPRODUZIERBARKEIT
    Die Methode minimiert die Variabilität zwischen den Bedienern und erhöht die Reproduzierbarkeit
  • GENAU
    In Zusammenarbeit mit einem führenden Branchenpartner erfolgreich an Hunderten von Bildern getestet

 

  • SCHNELLE ANALYSE
    Sobald die Parameter festgelegt sind, wird der Algorithmus mit hoher Geschwindigkeit auf jedes Feld der Probe angewendet

 

BEISPIELE

KORNGRÖSSE VON MARTENSITISCHEM STAHL

Bild einer Martensitkornstruktur in 50-facher Vergrößerung Die Korngrenzen (grün) wurden mit Clemex Vision PE identifiziert.

KORNGRÖSSE VON MARTENSITISCHEM STAHL

Bild einer Martensitkornstruktur in 50-facher Vergrößerung Die Korngrenzen (gelb) wurden mit Clemex Vision PE identifiziert.

KORNGRÖSSE VON MARTENSITISCHEM STAHL

Bild einer Martensitkornstruktur in 50-facher Vergrößerung Die Korngrenzen (rot) wurden mit Clemex Vision PE identifiziert.

FUNKTIONALITÄT

01 Algorithmusparameter festlegen

Dies erfolgt in der Regel einmal für jede Art von Analyse. Der Algorithmus ist leistungsfähig genug, um Licht- und Schattierungsvariabilität zu berücksichtigen. Anpassungen sind minimal.

02 Analyseroutine durchführen

Die Verwendung unserer Bildanalysesoftware ist so einfach wie zuvor. Neue Anweisungen wie das Martensit-Tool werden nahtlos mit Analyseroutinen integriert.

03 Bericht überprüfen

Die Ergebnisse können vor dem Speichern im .xlsx- oder .pdf-Format auf dem Bildschirm überprüft werden. Die Daten in Bezug auf jede Körnung können einzeln nachverfolgt und validiert werden.

Wie kann ich mit der Verwendung der neuen Martensit-Anweisung beginnen?

Die neue Martensit-Anweisung ist jetzt in Clemex Vision verfügbar. Kunden mit aktiven Vision PE- oder Vision Lite Clemex Care-Verträgen können einfach ein kostenloses Update anfordern, das automatisch das Grain Size Application Package enthalten wird. Dieses Modul ist auch in jeder Clemex Care-Vertragsverlängerung oder in einem Softwarekauf enthalten*.

  • BESTEHENDE BENUTZER
    Kunden mit einer gültigen Lizenz können einfach ihre Software aktualisieren und die neue Anweisung in der Toolbox starten

 

  • NEUE BENUTZER
    Wenn Sie das neue Grain Size Application Package nutzen möchten, müssen Sie Clemex Vision PE oder Vision Lite installieren
*Wenn Sie Vision Lite haben, muss der Kauf das Grain Size Application Package umfassen.